Bereit für den IPO? Das Quick Assessment „IPO Readiness Check“ von KPMG verschafft einen ersten Überblick

Bereit für den IPO? Das Quick Assessment „IPO Readiness Check“ von KPMG verschafft einen ersten Überblick

Ein Börsengang bzw. Initial Public Offering (IPO) ist eine attraktive strategische Möglichkeit, um ein Unternehmen langfristig mit Eigenkapital zu finanzieren. Doch der Weg an die Börse ist ein komplexer Prozess. Allein die Vorbereitungen erfordern ein enormes Maß an Ressourcen und erfolgen oft unter hohem Zeitdruck. Darum ist es essenziell, die vielen voneinander abhängigen Themen und Aufgabenstellungen optimal auszugestalten, zu bearbeiten und zu steuern. Ein tiefgreifendes Verständnis aller damit verbundenen Fragestellungen hilft dabei, schon in einer frühen Phase die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das Quick Assessment „IPO Readiness Check“ unterstützt potenzielle IPO- Kandidaten dabei, einen ersten Eindruck der anstehenden Herausforderungen zu erlangen und erste notwendige Handlungsfelder und Maßnahmen zu identifizieren.

“Reif für die Börse? Mit dem Quick Assessment #IPO Readiness Check können Unternehmen herausfinden, ob sie bereit für den Börsengang sind.“

Twittern WhatsApp

Was ist das Quick Assessment IPO Readiness Check?

Das Quick Assessment (QA) „IPO Readiness Check“ lässt sich als frühzeitige Vorabanalyse einer umfassenden IPO-Readiness-Analyse verstehen. Im Zentrum dieser indikativen Standortbestimmung stehen Fragen zur Risikobestimmung und Kostenminimierung. Das Ziel ist es, den gesamten Prozesses besser zu verstehen und damit eine fundierte Grundlage zur Planung eines strukturierten Vorgehens zu legen.

Mit einem vergleichsweisen geringen Zeitaufwand (zwischen 30 und 60 Minuten) können Unternehmen durch das QA ohne großen Aufwand eine Einschätzung zu den zentralen strategischen, technischen, regulatorischen und (steuer-)rechtlichen Themen eines Börsengangs bekommen. Ein IPO-spezifisches Vorwissen ist dabei nicht notwendig. Das QA bietet interessierten Unternehmen eine erste Einschätzung über die eigene aktuelle Börsen- bzw. Kapitalmarktreife. Das Analyseergebnis wird in Form einer grafisch aufbereiteten Management Summary dargestellt.

Für wen lohnt sich das Quick Assessment IPO Readiness Check?

Das QA „IPO Readiness Check“ richtet sich insbesondere an Unternehmen, die sich nicht abschließend sicher sind, ob sich der Aufwand für einen Börsengang tatsächlich lohnt oder sich fragen, ob sie wirklich dafür bereit sind. Vor allem Start-ups und junge Unternehmen, die vielleicht bereits zwei bis drei Finanzierungsrunden erfolgreich durchlaufen haben und für ihre anstehende Expansion eine Finanzierung über den Kapitalmarkt anstreben.

Aber auch für familiengeführte Unternehmen, die auf der Suche nach alternativen Finanzierungsquellen sind, kommt der Kapitalmarkt in Frage. Nicht zuletzt ist ein IPO auch für etablierte Konzerne und Portfolio-Unternehmen von Private-Equity-Gesellschaften, die einen Zugang zum Kapitalmarkt anstreben, keine Routineaufgabe. Vorbereitung ist alles, wenn es darum geht, eine so entscheidende Herausforderung zu meistern. Aufgrund des geringen Aufwands und fehlender notwendiger Voraussetzungen richtet sich das QA „IPO Readiness Check“ an Unternehmen sämtlicher Branchen.

Was leistet das Quick Assessment IPO Readiness Check?

Das QA stellt den ersten Schritt einer 360­Grad­Perspektive auf ein Unternehmen dar. Anwender erhalten innerhalb kürzester Zeit eine erste indikative Einschätzung hinsichtlich der eigenen Kapitalmarktreife. Darüber hinaus vermittelt es ein besseres Verständnis bezüglich der verschiedenen relevanten Themenfelder eines Börsengangs. Dadurch entsteht eine Grundlage für die Bestimmung notwendiger Handlungsfelder und nötiger Maßnahmen auf dem Weg zum IPO.

“Das Quick Assessment #IPO #ReadinessCheck liefert nicht nur eine Einschätzung hinsichtlich der Börsenreife – es ermöglicht Unternehmen ein strukturiertes Vorgehen.“

Twittern WhatsApp

Der erfolgreiche Weg an die Börse

Der Weg an die Börse ist komplex und nicht frei von Risiken. Ein externer Partner mit umfangreicher Transaktionserfahrung wie KPMG als Berater und Sparrings­partner verschafft hier Abhilfe. Wir unterstützen unsere Mandanten bei allen Schritten von der Vorbereitung bis hin zur Umsetzung. Dabei ist Prozesssicherheit für uns einer der zentralen Werte. Mit dem Quick Assessment „IPO Readiness Check“ setzen wir genau aus diesem Grund an der frühestmöglichen Stelle an. Darüber hinaus helfen Ihnen die Capital-Market- Experten sehr gerne dabei, geeignete Maßnahmen auf dem Weg an die Börse zu identifizieren, zu planen und umzusetzen.